ACT! Versions­entwicklung
- Act!
- Act! 21 Ausstattung
- Act! 21 Neuheiten
- Act! 21 Weblösung
- Optimierte Datenbank
- Preise / Bestellung
- Versionsentwicklung
- Act! Ausbausoftware
- Act! FreeOns
- Act! Lösungen
- Beratung & Projekt
- Downloads & Demos
- Forum für Act!
- Jobs & Karriere
- Preisliste
- Presse & Links
- Seminar & Workshop
- Service & Hilfe
- Startseite
- Über uns
Seite drucken

Act! 13Aus dem Archiv - Die Ankündigung von Melville-Schellmann

28.01.2011

Neu! ACT! 13 (2011) kurz vor Produkt­start

Gut, die nun verfügbare Unter­stützung von Microsoft Office 2010 war zwingend erforderlich und überfällig.
ACT!-­Anwender, die Office 2010 bereits im Einsatz haben, kommen um ACT! 13 nicht herum.

Der Rest ist weniger sensa­tionell im Ver­gleich zum unmittel­baren Vorgänger ACT! 12 (2010).
Die deutlich verbesserte Outlook-­Synchronisation sticht da noch am augen­fälligsten hervor und könnte auch ACT! 12-­Anwender dazu motivieren, den Wechsel auf ACT! 13 zu vollziehen.

Die Verbesserungen im Bereich Handling und Übersicht sind gerne gesehen. Einer Revo­lution kommen sie nicht gleich.

Die ganz neu geschaffen Inno­vation der Workflow-­Steuerung durch die sogenannten "Intelligenten Aufgaben" ist sicher ein sehr ausbaufähiger Bereich. Wir gehen davon aus, daß sich hier in den nächsten ACT!-­Versionen noch viel bewegen wird. Der Zusatz­nutzen im heute präsentierten Zustand (ACT! 13) wirkt auf uns jedoch noch stark eingeschränkt.

Nicht über­zeugen konnten uns die neu integrierten E-­Services in Zusammen­arbeit mit Swiftpage (EMail-­Dienstleister) und Hoovers als Adresslieferant. In unseren Augen werden hier Leistungen im Abo-­Verfahren angeboten, die ursächlich für den US-­amerikanischen Markt konzipiert wurden und sowohl an der Mentalität, als auch den Bedürfnissen deutscher ACT!-­Benutzer vorbeigehen.

Wer bereits ACT! 12 im Einsatz hat und von der "Office 2010-­Thematik" (noch) nicht betroffen ist, für den rechnet sich unseres Erachtens ein Update auf ACT! 13 nicht. Alle anderen ACT!-­Nutzer können sich dagegen nur deutlich verbessern, zumal ACT! 13 natürlich auch sämtliche Leistungen bietet, die in dem wesentlich größeren "Wurf " ACT! 12 (2010) erstmals enthalten waren.


 

  • Freigabe für Einsatz unter Microsoft Office 2010
 
  • Verwendung von Microsoft SQL-Server 2008 als Daten­bank
 
  • Synchronisation von Kontakten zwischen ACT! und Outlook
 
  • Optimierung der Synchro­nisation von Ter­minen zwischen ACT! und Outlook
 
  • Workflow-­Funktiona­lität (Intelligente Auf­gaben)
 
  • Vor- und Zurück­-Schalt­flächen in der Haupt-­Symbol­leiste
 
  • Anzeige von spezifischen Tätig­keits­typen (Icon-­Symbole) in der Historie
 
  • Historie läßt sich selektiv und dezidiert gefiltert anzeigen
 
  • Eine Spalte "Ort" ist in der Aufgaben­liste verfügbar
 
  • Datenbank-­Sicherung mit Anlagen nur für Administra­toren möglich
 
  • Unterstützung von Microsoft-­Excel als Daten­import-­Format



Axel v. Melville - Robert Schellmann GbR
Bogenstraße 28
22926 Ahrensburg
Tel.
Fax
: +49 4102 80365 - 0
: +49 4102 80365 - 20

Contact: For comments and suggestions use our contact form
Web Page designed by Melville-Schellmann
The following names Act!, Sage, Sales Logix, Swiftpage,Symantec and any other names maybe copyrighted or trademarked.
and belong to their respective owner and/or owners.
Copyright © Melville-Schellmann GbR. All rights reserved.
Datenschutzerklärung - AGB - Impressum

Revised: 25 Oktober, 2019 14:11